Die C-Juniorinnen der SG Marnheim-Bolandenspielen in der Saison 2017/18 in der
Landesliga Westpfalz

groupPic  
Trainingszeiten:
Dienstag: 17:30 - 18:45 Uhr
   
 
Trainingsort:
Dienstag: Kunstrasensportplatz Bolanden
   
 
Trainer/Betreuer:
Frank Bohlander Telefon:    0152 - 24 39 91 14
E-Mail:    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Lebkücher Telefon:    ---
E-Mail:   



Alterklasse C-Junioren/C-Juniorinnen (U 15/U 14): C-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in der das Spieljahr beginnt, das 13. oder das 14. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben.


 
Beiträge



18. 02. 19
posted by: Webmaster
Zugriffe: 303

Der TuS Bolanden war auch in diesem Jahr wieder Ausrichter des Mädchenfußballturniers in der Turnhalle der Georg-von-Neumayer-Schule in Kirchheimbolanden.
Wie immer wurde das Turnier von Frank Bohlander, dem Trainer unserer C-Mädels, hervorragend organisiert. Am Imbiss- und am Kuchenstand konnten sich die Gäste mit allerlei Leckereien versorgen und in der Halle ein hochklassiges Mädchenfußballturnier mitverfolgen.
Da eine der Mannschaften kurzfristig absagen musste, erklärten sich die Mädels vom SV Lemberg bereit, zusammen mit Spielerinnen des TuS Bolanden, ein Allstar-Team zu bilden.
Das zusammengewürfelte Team landete zwar am Ende abgeschlagen auf dem letzten Platz, die Mädels hatten aber jede Menge Spaß zusammen und präsentierte sogar einen gemeinsamen Schlachtruf. Der Turnierplan musste durch diesen sportlichen Einsatz der Spielerinnen beider Vereine nicht umgestellt werden und es galten für alle Teams gleiche Wettbewerbsbedingungen. Die Partien waren alle sehr sehenswert, teilweise hochklassig. In zwei spannenden Halbfinalbegegnungen setzten sich die Wormatia Worms gegen den SV Bretzenheim 1912 und das US Youth Soccer Team gegen den SV Oersülzen durch. Das Spiel um Platz 3 gewann Obersülzen gegen Bretzenheim mit 3 : 2. Im Finale standen sich die Mannschaften aus Worms und die US-Girls gegenüber. Beide Teams erreichten absolut verdient das Endspiel. Die Wormserinnen beeindruckten durch ihren absoluten Siegeswillen und einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Das Tor des Tages erzielte das Geburtstagskind der Wormser Mannschaft und die Spielerin des Turniers mit der Hacke. US Youth Soccer hielt mit ihrer hervorragenden Technik dagegen. Eine sehr durchdachte Spielweise der sympathischen US-Girls, sehenswerte Spielzüge und die mit scheinbarer Leichtigkeit herausgespielte Tore begeisterten im gesamten Turnierverlauf das Publikum. One-touch Hallenfußball auf höchstem Niveau.
Der VfR Wormatia Worms gewann das Endspiel mit 1 : 0 und wurde Turniersieger.
Der TuS Bolanden gratuliert den Mädels von Wormatia Worms zum verdienten Turniersieg und bedankt sich bei allen Sportlerinnen für ein großartiges Fußballevent. Bei den mitgereisten Trainern und Betreuern für den reibungslosen und disziplinierten Turnierablauf und bei den mitgereisten Fans für die sensationelle Stimmung in der Halle.
Dank auch an die beiden Schiedsrichter für die souveräne Spielleitung, sowie an alle Helferinnen und Helfer, ohne die ein solches Turnier nicht ausgerichtet werden kann.
Wir hoffen, es hat allen Spaß gemacht und wir sehen uns nächstes Jahr wieder, beim 5. Mädchen-Hallenturnier des TuS Bolanden.

US Youth Soccer Team
We also want to send special regards to our friends of the US Youth Soccer Team who enriched our tournament and giving it an international touch. TuS Bolanden every year is very proud to welcome all the girls of us-soccer team, the coaches, the spectators and fans. Both of your teams were playing perfect and amazing one-touch soccer and you actually deserved to have one of your teams in the final. This has been honored from everyone, seeing you girls playing fantastic soccer last Sunday. We hope, you enjoyed attending our soccer competition and we’ll see us again next year in Kirchheimbolanden.
Yours TuS Bolanden

Videos vom Mädchentunier

Finale/Halbfinale:

Schlachtrufe:
Melanie's Corner:
Spiele 1 - 3:
Spiele 4 - 9:
Spiele 10 - 15:
Spiele 16 - 21:
Spiele 22 - 27:
Spiele 28 - 30: